Wir über uns

Direkt an der Ostsee gelegen befindet sich Warnemünde,  ein idyllischer Ortsteil der Hansestadt Rostock. Unmittelbar im Ortskern liegt die Schule. Unsere Schüler kommen aus Warnemünde,  Diedrichshagen und den umliegenden Stadtgebieten Rostocks. Die Verkehrsanbindung ist durch Bus,  S-Bahn und ausgebaute Radwege gegeben.

Schon seit 1881 werden in der heutigen Grundschule „Heinrich Heine“ Kinder unterrichtet. Wir sind eine zweizügige Grundschule mit derzeit ca. 200 Schülern und Schülerinnen,  die von elf Lehrerinnen unterrichtet werden. Der Unterricht findet entsprechend des Stundenplanes in der Zeit von 7.30 Uhr bis 13.20 Uhr statt.

Jede Klasse hat ihren Klassenraum. Zusätzlich verfügen wir über ein Lesezimmer,  einen Werkraum,  ein Computerkabinett,  einen Musikraum und einen Essenraum. In der Aula finden schulische Höhepunkte in einem festlichen Rahmen statt. Unser Schulhof lädt in den großen Pausen zum Spielen und Klettern ein. Den nahe liegenden Strand nutzen wir für den Sportunterricht,  für Wandertage und für Klassenfeste. Direkt gegenüber befindet sich der Kurpark,  den wir für Erkundungsgänge,  sportliche Aktivitäten und für die Erholung nutzen.

Der Name „Heinrich Heine“ ist nicht nur mit der Schönheit der Sprache verbunden,  sondern auch mit seinem ständigen Bemühen um ein kritisches,  tolerantes und freies Menschenbild.

„ Ein Buch will seine Zeit,wie ein Kind. Alle schnell in wenigen Wochen geschriebenen Bücher erregen in mir ein gewisses Vorurteil gegen den Verfasser.“ Heinrich Heine

Auch unseren Grundschulkindern wollen wir die Zeit geben,  sich zu eigenständigen Persönlichkeiten zu entwickeln. Dazu gehört nicht nur die Vermittlung einer grundlegenden Allgemeinbildung sondern auch die Erziehung zu Toleranz,  Fairness,  Verantwortung seinem eigenen Handeln gegenüber wie auch das Verständnis für andere Menschen. In unserer Schule herrscht ein Klima der Offenheit und Gewaltfreiheit,  ein Klima in dem sich jeder Schüler seinen Begabungen und Neigungen entsprechend entfalten kann. Diesen wichtigen Prozess begleiten wir.

Um den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule und zu den weiterführenden Schulen so reibungslos wie möglich zu gestalten,  kooperieren wir mit den drei ortsansässigen Kindergärten sowie mit dem Gymnasium „ecolea“ –Internationale Schule Rostock und der Integrierten Gesamtschule Friedensreich Hundertwasser.

Träger unserer Schule ist die Hansestadt Rostock.